Rezepte und Zubereitung
Kategorien Gerichte
meist betrachtet - zuletzt hinzugefügt

Vorheriges RezeptNächstes RezeptRezept duckenRezept als E-Mail versenden
 

Gasthof zur Erholung, Heiligenstedten

 
 
Rezept Autor:
Beschreibung:

Heringsfilets in Butter gebraten, dazu Buttermilch-Sauerampferschaum, Rote-Bete-Kartoffelstampf und Bohnenkerne

Lecker Norddeutsch und ganz in Vergessenheit geraten

 

 
 

Zutaten:

Für 4 Personen

800 g Heringsfilets „Grün“,

100 g Buchweizenmehl,

240 g Rote Bete,

400 g Kartoffeln,

150 g Butter,

80 ml Fischfond ( Edeka, Famila, Fischhändler),

40 ml Buttermilch,

50 g Sauerampfer,

20 g Maistärke,

320 g Bohnenkerne „Flageoletts“,

50 ml Sahne geschlagen,

gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat

Deko: Blutampfer, Rote Bete Chips, Zitronengarnitur

 

 

 

Zubereitung:

Heringsfilets

Die Heringe vom Fischhändler ihres Vertrauens mit Krepppapier abtupfen, mit Salz & Pfeffer würzen, in Buchweizenmehl wenden. Pfanne mit Bratöl erhitzen und die Filets hineingeben zum Braten. Nach dem Wenden 50g Butter hinzufügen. Aus der Pfanne auf Küchenkrepp zum Entfetten legen.

Rote Bete-Kartoffelstampf

Kartoffeln und Rote Bete (45min) getrennt garen in Salzwasser. Schälen bzw. pellen, Stampfen mit Zugabe von 50g Butter. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Buttermilch-Sauerampfer Sauce

Fischfond aufkochen und mit Maisstärke leicht binden, Buttermilch und Butter hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Spritzer Zitrone und Muskatnuss abschmecken

Bohnenkerne

Gegarte Bohnenkerne in einem Topf mit Butter schwenken, geschlagene Sahne unterheben. Mit Petersilie, Muskat, Salz & Pfeffer abschmecken. Bon Appetit!

 

 

Adresse:

Gasthof zur Erholung

Hauptstraße 29,
25524 Heiligenstedten

Telefon: 04821/403500

Öffnungszeiten:
So - Do  11.30 – 21.00 Uhr
Fr + Sa  11.30 – 22.00 Uhr

Kein Ruhetag