Rezepte und Zubereitung
Kategorien Gerichte
meist betrachtet - zuletzt hinzugefügt

Vorheriges RezeptNächstes RezeptRezept duckenRezept als E-Mail versenden
 

Gasthof zur Erholung, Heiligenstedten

 
 
Rezept Autor:
Beschreibung:

Pochiertes Kabeljaufilet auf Krustentiersauce mit winterlichem Blattspinat und Schlosskartoffeln

- Kabeljau trifft Krabbe -

 

 
 

Zutaten:

Rezept für 1 Person:

- 1 Kabeljaufilet ( ca. 160 G )

- 1 EL Zitronensaft

- 1/2 Bund glatte Petersilie

- 150 g frischen Spinat

- 240 g festkochende Kartoffeln

- Prise Salz

 - 0,125 l Weißwein

- Prise Pfeffer

- 50 g Schlagsahne

- 1/2 EL Mehl

- 10 g Pernod

- 50 g Krustentierschalen ( Krabben oder Garnele )

- 50 g Fischkarkassen ( Knochen )

- 8 g Krebssuppenpaste

 

 

 

Zubereitung:

Fischkarkassen in kaltes Wasser geben und bei schwacher Hitze köchekn lassen. Mit Salz, Pfeffer etwas abshmecken. Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen, mit 1 Esslöffel Zitronensaft beträufeln und kalt stellen. Kartoffeln schälen, tounieren und kochen. Zum Schluss mit Butter etwas Muskat abschmecken. Inzwischen Petersilie und Spinat waschen. Weißwein in einer Pfanne erhitzen, Kabeljaufilet salzen, mit der dunkleren Hautseite nach unten zeigend hineinlegen und zugedeckt ca. 12 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Den Spinat mit etwas Butter und feinen Schalotten würfeln, anschwitzen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas knoblauch abschmecken. Kabeljau herausnehmen, warm halten. Krustentierschalen scharf anbraten, mit Pernod ablöschen, durchsieben und in den Fischfond geben. Sahne und Mehl verrühren, in den Fischfond geben, aufkochen lassen. Krebspaste und 100 ml Wasser in die restliche Soße rühren, aufkochen lassen. Einen großen roten Soßenspiegel, mit einem Esslöffel jeweils 3 dünne Linien von der weißen Soße ziehen und mit einem Holzstab diese nach außen hin verziehen. Spinat leicht abtropfen lassen und als ring anrichten, Kartoffeln in Sternform anrichten. Kabeljaufilet auf den Soßenspiegel setzen und mit Petersilienblättchen garniert servieren. 

 

 

Adresse:

Gasthof zur Erholung

Hauptstraße 29,
25524 Heiligenstedten

Telefon: 04821/403500

Öffnungszeiten:
So - Do  11.30 – 21.00 Uhr
Fr + Sa  11.30 – 22.00 Uhr

Kein Ruhetag