Über 2.700 Feinschmecker haben den Holsteiner Teller 2013 genossen PDF Drucken E-Mail

Noch nie wurde so viel geschlemmt.

Der Holsteiner Teller wurde vor 5 Jahren von den Steinburger Gastronomen in Zusammenarbeit mit dem DEHOGA-Kreisverband ins Leben gerufen. Ziel war es, die von Wind und Wetter geprägte einzigartige Holsteiner Küche mit modernen Rezepten in Spitzenqualität zu bereichern. So kreierten 14 Gastronomen aus dem Kreis Steinburg auch in diesem Jahr wieder neue, abwechslungsreiche Gerichte, um ihren Gästen eine  appetitliche Reise durch die moderne holsteiner Küche zu ermöglichen. Alle Holsteiner Teller wurden zu einem einheitlichen Verkaufspreis von 13 € pro Teller von Mitte Februar bis Ende März in den teilnehmenden Betrieben angeboten.
Nachdem die Auftaktveranstaltung am 16. Februar 2013 im Holstein Center in Itzehoe bereits ein voller Erfolg war und innerhalb von 2 Stunden über 1.000 Probeportionen ausgegeben wurden, konnten alle Gastronomen in den Betrieben diese hohe Nachfrage auch in den anschließenden 6 Aktionswochen verzeichnen. Über 2.700 Holsteiner Teller wurden in dieser Zeit genossen. So viele wie noch nie. Alle Holsteiner Teller können auch weiterhin auf der Website www.holsteiner-teller.de nachgelesen werden. Dort sind auch alle Rezepte zum Nachkochen zu finden. 
Der DEHOGA-Kreisverband und die Gastronomen bedanken sich auf diesem Wege bei den Sponsoren Holsten Brauerei, Seeberger Kaffeespezialitäten, Erdinger Weissbräu, Getränke Hintz und St. Michaelis für Ihre Unterstützung und freuen sich, auch im nächsten Jahr wieder ihre Gäste mit neuen kulinarischen Genüssen zu verwöhnen.
 
< zurück   weiter >